Fußballschule Ochtmisser SV

Kurz vor den Sommerferien 2011 wurde der Gedanke an eine kostenlose Fußballschule für finanziell benachteiligte Kinder von Uwe Plikat geboren.

In vielen Gesprächen mit Herrn Kai-Uwe Lievenbrück von der Landeszeitung und Michael Gimball, unserem 1 .Vorsitzenden, wurde diese Aktion vorbereitet und konnte so tatsächlich vom 08. – 12. August 2011 durchgeführt werden.

Bei diesem Sozialprojekt wurden Kinder von der AWO, Caritas, Albatross e.V. und der Paulusgemeinde ausgewählt, die 1 Woche unter Anleitung von Trainern und Spielern des Ochtmisser SV von 09.30 – 15.30 Uhr trainieren konnten.

Unsere Vereinswirtin Petra Hazell sorgte für das leibliche Wohl der Kinder.

Da für die Durchführung und Finanzierung einer solchen Veranstaltung bisher keine Erfahrungen vorlagen, wurde der OSV aus der Finanzierung völlig herausgehalten.  Die Finanzierung erfolgte über wenige “Großsponsoren” und durch viele kleinere Spender, denen unser besonderer Dank gehört. Die Durchführung wurde von vielen tatkräftigen Helfern des OSV unterstützt; nicht zuletzt beim Zeltaufbau.

Nach der positiven Resonanz sowohl bei den Kindern, als auch den Trainern, Sponsoren und der Öffentlichkeit, war für den OSV klar, dass dieses besondere Projekt in der Regie des OSV fortgesetzt werden muss. Der Teilnehmerkreis soll auf Kinder mit Migrationshintergrund erweitert werden.

Kontakt

Uwe Plikat
2. Vorsitzender

Tel.: 04131 / 6 65 65
email: 2.Vorsitzender@ochtmissersv.de

Fußballschule 2022

 

Auch 2022 findet unsere Fußballschule wieder statt. Wir nehmen ab sofort Anmeldungen entgegen und auch die Gutscheine sind ab sofort verfügbar.

 

Zur Anmeldung   |   Zum Gutschein   |   Zu den AGBs

gefördert durch die
Niedersächsische
Lotto-Sport-Stiftung

Hauptunterstützer 2022
Round Table 70 Lüneburg

Sponsoren 2022

Autohaus Stein

Historie

Die von Uwe Plikat (Trainer der U 13) initiierte Ochtmisser Fußballschule wurde 2011 vom 08.08. – 12.08. das erste Mal durchgeführt.

Im Rahmen dieses sozialen Projektes konnten 30 Kinder aus finanziell benachteiligten Familien kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen.
Die Finanzierung erfolgte über Sponsoren

Neben vielen kleineren Sach- und Geldspendern wurde 2011 die Finanzierung insbesondere über den Lionsclub Lüneburg-Ilmenau und die Sparkassenstiftung sicher gestellt.

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen konnten an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Hierdurch erfolgte u.a. die gewünschte Integration der Kinder.
Hier ist ein Artikel aus der LZ zu lesen.
Natürlich gibt es auch Bilder von der Fußballwoche.


Foto: Kai Werner Lievenbrück

Nachdem die Ochtmisser Fußballschule 2011 ein voller Erfolg war, wurde sie im Jahr 2012 (jetzt unter Leitung des OSV) erneut durchgeführt.

Wie 2011 konnten wieder 30 Kinder, vom 06. bis zum 10.08.2012, aus finanziell benachteiligten Familien und aus Familien
mit Migrationshintergrund kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen .
Die Finanzierung erfolgte wieder über Sponsoren

In gemischten Gruppen haben die Kinder wieder viel Spaß gehabt und anstrengende Stunden verbracht. Neben dem Sport standen auch wieder viel kleine Spiele und Wettbewerbe auf dem Plan, bei denen Gemeinsamkeit gelebt wurde.

Integration wurde von den Kindern vorbildlich vorgelebt.

Nachdem die Ochtmisser Fußballschule in den vergagenen Jahren ein voller Erfolg war,
wurde sie 2013 zum 3. Mal durchgeführt.

Wie in den Vorjahren konnten wieder 30 Kinder, vom 03. – 07.08.2013,
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wie in den Vorjahren durch Sponsoren

Besonders begeistert waren die Kinder von dem Besuch des HSV-Profis Maximilian Beister.

Wie immer stand das Sportliche und Soziale im Mittelpunkt dieser Aktion. Davon überzeugten sich auch die Mitglieder des Round Table 70 Lüneburg und deren Familien beim gemeinsamen Grillen und Fußballspiel.

Schirmherr 2013
Maximilian Beister

Foto: NARAIDESIGN

 

 

2014 wird die Fußballschule nun bereits zum 4. Mal durchgeführt und ist so zu einer festen Intitution geworden.

Von der Aktion waren unsere letztjährigen Besucher Maximilian Beister und der Round Table 70 Lüneburg so begeistert, dass sie dieses Jahr wieder bei dem Projekt dabei sind.

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt über die Sozialverbände.

 

auch 2014 Schirmherr
Maximilian Beister

Foto: NARAIDESIGN

Hauptunterstützer 2014
Round Table 70 Lüneburg

 

Nun findet dieses Sozialprojekt bereits zum 5. Mal statt.
2015 können wir also ein kleines Jubiläum feiern.

Als 2011 die Idee geboren wurde, konnte sich keiner vorstellen, dass das Projekt so einschlagen würde.
In den vergangenen Jahren haben fast 200 Kinder eine erlebnisreiche und anstrengende Woche bei uns verbringen können.

Sicher, es waren nicht alle Kinder immer begeistert, aber das ist bei jedem Projekt und jeder Gruppe so.
Den meisten Kindern hat es aber gefallen. Und das freut uns Organisatoren und Trainer natürlich immens.

Auch für 2015 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt über die Sozialverbände.

 

auch 2015 Schirmherr
Maximilian Beister

Foto: NARAIDESIGN

 

Hauptunterstützer 2015
Round Table 70 Lüneburg

Nun findet dieses Sozialprojekt bereits zum 6. Mal statt.
2015 konnten wir also ein kleines Jubiläum feiern.
Erstmals nahmen auch 7 Flüchtlingskinder teil.

Als 2011 die Idee geboren wurde, konnte sich keiner vorstellen, dass das Projekt so einschlagen würde.
In den vergangenen Jahren haben fast 250 Kinder eine erlebnisreiche und anstrengende Woche bei uns verbringen können.

Sicher, es waren nicht alle Kinder immer begeistert, aber das ist bei jedem Projekt und jeder Gruppe so.
Den meisten Kindern hat es aber gefallen. Und das freut uns Organisatoren und Trainer natürlich immens.

Auch für 2016 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

 

Schirmherrschaft 2016
Round Table 70 Lüneburg

Hauptsponsor:

SpardaBank Hamburg Award

Glückszahl 7
Seit 2011 die Idee geboren wurde,
haben über 300 Kinder eine erlebnisreiche
und anstrengende Woche bei uns
verbringen können.
2017 fand das Projekt nun schon zum 7. Mal statt.

Unser Konzept für dieses Sozialprojekt hat sich bewährt. Mittlerweile ist das Projekt fest etabliert und findet immer mehr Anerkennung.

Nun schon zum 4. Mal engagierte sich der Round Table 70 Lüneburg.
Nicht nur materiell sondern auch mit viel persönlichem Einsatz beteiligte sich der Serviceclub an dem Projekt.
So war auch wieder ein Höhepunkt der Woche , dass Mitglieder des Clubs die Trainer beim Spiel Kinder gegen Trainer unterstützten.

Auch für 2017 haben wir den Kindern eine tolle Woche geboten. Wir freuen uns schon jetzt auf die Kinder im kommenden Jahr.

Wie in den Vorjahren konnten 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen.
Die Finanzierung erfolgte wieder über Sponsoren

 

Schirmherrschaft 2017
Round Table 70 Lüneburg

 

Nun schon zum 8. Mal
Seit 2011 die Idee geboren wurde,
haben über 350 Kinder eine erlebnisreiche
und anstrengende Woche bei uns
verbringen können.
2018 findet das Projekt nun schon zum 8. Mal statt.

Wer hätte das am Anfang gedacht

Unser Konzept für dieses Sozialprojekt hat sich bewährt. Mittlerweile ist das Projekt fest etabliert und findet immer mehr Anerkennung.

Nun schon zum 5. Mal engagiert sich der Round Table 70 Lüneburg.
Nicht nur materiell sondern auch mit viel persönlichem Einsatz beteiligt sich der Serviceclub an dem Projekt.
So ist es inzwischen Tradition, dass Mitglieder des Clubs die Trainer beim Spiel Kinder gegen Trainer unterstützen. Ebenso stellen sie die Jury für den Jubelwettbewerb.

Auch für 2018 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt über die Sozialverbände.

Schirmherrschaft 2018
Round Table 70 Lüneburg

 

Nun schon zum 9. Mal
Seit 2011 die Idee geboren wurde,
haben über 400 Kinder eine erlebnisreiche
und anstrengende Woche bei uns
verbringen können.
2019 findet das Projekt nun schon zum 9. Mal statt.

Wer hätte das am Anfang gedacht

Nachdem 2018 der DFB-Präsident Reinhardt Grindel die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hatte, ist das Projekt noch einmal mehr in den Fokus der UEFA und FIFA gerückt.

Vielleicht gibt es in diesem Jahr in dieser Hinsicht eine Überraschung

Treu bleibt uns auch der Round Table 70 Lüneburg.
Nun schon zum 6. Mal unterstützt uns der Club.
Wir freuen uns schon jetzt auf den traditionellen Besuch am Donnerstag.

Auch für 2019 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt wieder über die Sozialverbände, eine direkte Anmeldung bei uns ist nicht möglich.

 

 

Schirmherrschaft 2019
Round Table 70 Lüneburg

 

Nun schon zum 10. Mal
Seit 2011 die Idee geboren wurde,
haben über 400 Kinder eine erlebnisreiche
und anstrengende Woche bei uns
verbringen können.
2020 findet das Projekt nun schon zum 10. Mal statt.

Wer hätte das am Anfang gedacht

Nachdem 2018 der DFB-Präsident Reinhardt Grindel die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hatte, ist das Projekt noch einmal mehr in den Fokus der UEFA und FIFA gerückt.

Vielleicht gibt es in diesem Jahr in dieser Hinsicht eine Überraschung

Treu bleibt uns auch der Round Table 70 Lüneburg.
Nun schon zum 7. Mal unterstützt uns der Club.
Wir freuen uns schon jetzt auf den traditionellen Besuch am Donnerstag-Nachmittag.

Auch für 2020 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder 30 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt wieder über die Sozialverbände, eine direkte Anmeldung bei uns ist nicht möglich.

Schirmherrschaft 2020
Round Table 70 Lüneburg

Sponsoren 2020

Im Namen der unterstützten Kinder bedanken
wir uns für die Unterstützung
in 2020

Bayern München

UEFA

Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg

FC St. Pauli

VfL Wolfsburg

B.O.C. auf bike

Werder Bremen

KARSTADT Lüneburg

Lünebest

Reisebüro Rossberger

Budnianer Hilfe

Autohaus Stein

DAK

Schuhhaus Schnabel

BRIAG Brillen Curdt

HK Medaillenshop

VGH

Kaufland

K.-D. Kaisar Hair Design

Avacon

Fielmann GmbH

Lack-Company Winsen

ProPhysio GmbH

Rechtsanwaltskanzlei Zidorn und Plikat

Werum

Gemeinde Adendorf
Walter-Maack-Eisstadion

La Roma

Geldsponsoren:

  • Wolfgang Gentsch
  • Venus Moden Anette Redder e.K.
  • Eckhard Pols
  • Dr. Julia Verlinden
  • PM-TGA Udo Krämer
  • La Roma Restaurant
  • Hemingways Lüneburg
  • Eduard Kolle

Nun schon zum 11. Mal
Seit 2011 die Idee geboren wurde,
haben über 400 Kinder eine erlebnisreiche
und anstrengende Woche bei uns
verbringen können.
2021 findet das Projekt nun schon zum 11. Mal statt.

Wer hätte das am Anfang gedacht

2020 besuchte uns der Präsident des NFV zusammen mit dem Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg.
Im Interview mit der Lünepost und der Landeszeitung sprach er von “einem Musterbeispiel für den DFB”.
Dorthin wollte er als Vizepräsident unser Projekt mitnehmen und bekannt machen.

Vielleicht gibt es in diesem Jahr in dieser Hinsicht eine Überraschung

Treu bleibt uns auch der Round Table 70 Lüneburg.
Nun schon zum 8. Mal unterstützt uns der Club.
Wir freuen uns schon jetzt auf den traditionellen Besuch am Donnerstag-Nachmittag.

Auch für 2021 haben wir uns wieder vorgenommen, den Kindern eine tolle Woche zu bieten. Wir freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter, die dieses Jahr zu uns kommen

Wie in den Vorjahren werden wieder ca. 35 Kinder
– aus finanziell benachteiligten Familien und
– aus Familien mit Migrationshintergrund
– Flüchtlingskinder
kostenlos für 1 Woche an der Ochtmisser Fußballschule teilnehmen können.
Die Finanzierung erfolgt wieder über Sponsoren
2021 werden wir besonders durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die Budnianer Hilfe unterstützt.
Hierfür vielen Dank

Auch unsere Vereinsmitglieder und Kinder aus anderen Vereinen können an der Ochtmisser Fußballschule gegen Bezahlung eines geringen Betrages teilnehmen.

Die Anmeldung der “Vereinskinder” ist ab sofort möglich.
Die Auswahl der geförderten Kinder erfolgt wieder über die Sozialverbände, eine direkte Anmeldung bei uns ist nicht möglich.

Hauptunterstützer 2021
Round Table 70 Lüneburg

gefördert durch die
Niedersächsische
Lotto-Sport-Stiftung

Sponsoren 2021

Im Namen der unterstützten Kinder bedanken
wir uns für die Unterstützung
in 2021

Bayern München

UEFA

Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg

FC St. Pauli

VfL Wolfsburg

B.O.C. auf bike

Werder Bremen

KARSTADT Lüneburg

Lünebest

Reisebüro Rossberger

Budnianer Hilfe

Autohaus Stein

DAK

Schuhhaus Schnabel

BRIAG Brillen Curdt

HK Medaillenshop

VGH

Kaufland

Hemingways Lüneburg

K.-D. Kaisar Hair Design

Avacon

Fielmann GmbH

Lack-Company Winsen

ProPhysio GmbH

Rechtsanwaltskanzlei Zidorn und Plikat

Werum

Gemeinde Adendorf
Walter-Maack-Eisstadion

La Roma

Geldsponsoren:

  • Wolfgang Gentsch
  • Venus Moden Anette Redder e.K.
  • Eckhard Pols
  • Dr. Julia Verlinden
  • PM-TGA Udo Krämer
  • La Roma Restaurant
  • Hemingways Lüneburg
  • Eduard Kolle